Impfpflicht-Diskussion und Omikron

Für die Bus-Touristiker wirken die letzten Monate wie eine Berg- und Talfahrt. Auch Hoteliers und Gastwirte haben schwere Zeiten hinter sich. Und natürlich die Gäste in ihren Jobs zuhause. Viele Menschen sind von der Corona Welle stark getroffen worden. Einige kämpfen mit Folgen von Long-Covid. Betriebe mussten für immer schließen. Andere machen weiter, wissen aber nicht wie. Wie geht es mit dem Bustourismus weiter? Trotzdem geht es weiterUnd mit scheinbar unerschöpflichem Durchhaltevermögen und Adaptivität machen die Unternehmer und ihre Mitarbeiter

Weiterlesen

Bushotels und Gastro wieder offen

In Wien konnten am 20.12. die Busthotels und Gastrobetriebe wieder öffnen. Jetzt ist also Österreichweit Tourismus wieder ungehindert möglich. Bitte beachten, Sie, dass nur Gäste mit 2G Plus Nachweis bzw. 3-facher Impfung einreisen dürfen. Ausgenommen sind Schwangere Frauen und Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden dürfen.

Weiterlesen

Busreisen sind die Lösung

Busreisen sind im Vergleich zu Bahn- und Flugreisen ein viel sichereres Transportmittel im Fall der COVID-19 Pandemie. Durch die gut zirkulierende Lüftung im Bus und auch Kontrolle der 2 G Anforderungen ist ein ansteckungsfreier Betrieb nicht nur möglich sondern auch realistisch. Busunternehmer in ganz Europa haben an Hygienekonzepten für den Bus gearbeitet. Und das macht sich jetzt für Gäste und Betreiber bezahlt. Infos über Hygienemaßnahmen bei Daimler Busse:https://www.mercedes-benz-bus.com/de_AT/covid-19-information/hygiene-measures.html Weitere Infos im Omniubs-Magazin:https://www.mercedes-benz-bus.com/de_AT/brand/omnibus-magazin/hygienic-and-safety-measures-in-times-of-corona.html Hygienemaßnahmen für Busse bei Setra:https://www.setra-bus.com/de_DE/covid-19-information/hygiene-measures.html

Weiterlesen

Österreich sperrt wieder auf

Der mittlerweile vierte Lockdown in (fast) ganz Österreich ist zu Ende. (Er dauerte von 22.11.-13.12.2021) In Tirol und Burgeland haben Hotels und Restaurants bereits jetzt schon geöffnet. Dort kann man also schon Übernachten und genießenOberösterreich sperrt aufgrund höherer Infektionszahlen erst am 17. Dezember wieder auf. In Wien, Salzburg, Niederösterreich, Steiermark öffnen die Hotels am 17. Dezember wieder. . Ab heute (13.12.2021) gilt: Kein Lockdown mehr für alle, die einen 2 G Nachweis haben – 2 G bedeutet geimpft oder genesen.

Weiterlesen

Hochfügen setzt ein Zeichen

Eine Vernünftige Handlung. Das beliebte Skigebiet Hochfügen dreht während des Lockdowns die Lifte ab. Diese Entscheidung wird allen Beteiligten sicher nicht leicht gefallen sein. Und es gehört sehr viel Mut dazu. Aber die aktuellen Zahlen sprechen für sich, Europaweit. Der Saisonstart in Hochfügen wurde verschoben auf 13. Dezember. Die vernünftigste Entscheidung ist selten die leichteste. Aber sie zeugt von Verantwortung und Solidarität. Mit vielen Betreiber*innen von Souvenirshops, Modegeschäften, Restaurants, Cafés in ganz Österreich, bei denen der Laden zu bleibt. Doch

Weiterlesen

Reisen im Lockdown – was ist erlaubt

ÖAMTC-Juristin Verena Pronebner weiss es, wie Reisen im Lockdown verantwortungsbewußt und sicher funktioniert: * Aufenthalt am Zweitwohnsitz, z. B. Wochenendhaus: erlaubt. * Urlaub im Hotel/Appartement in Österreich: nicht erlaubt. Es gilt ein Betretungsverbot für Beherbergungsbetriebe (darunter auch Campingplätze), von dem aber z. B. Kurgäste oder Dienstreisende ausgenommen sind. * Auslandsreisen: aus jetziger Sicht nicht verboten. Laut Ministerium wird die Reisefreiheit mit der 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung nicht beschränkt. Daher bleibt auch die Fahrt zum Flughafen erlaubt. Zu beachten sind natürlich die Einreisebestimmungen

Weiterlesen

Lockdown – aber Skifahren ist erlaubt

Ab heute gilt in Österreich bis einschließlich 12. Dezember aufgrund der verstärkten COVID Situation wieder Lockdown. Wer jedoch während des Lockdowns skifahren möchte, darf dies offiziell tun. Sofern ein 2G Nachweis vorhanden ist. Weiters ist das Tragen einer FFP-2-Maske vorgeschrieben. Auch andere Sportstätten im Freien können betreten werden, wobei man den jeweiligen Sport nur mit Angehörigen oder wichtigen Bezugspersonen ausüben darf. Aus Sicht des Spartenobmanns der Seilbahnen in der WKO, Franz Hörl ist noch nicht geklärt, ob die Gastronomiebetriebe in

Weiterlesen

Lockdown in ganz Österreich ab 22.11.2021

Ab Montag ist die gesamte Alpenrepublik wieder im Lockdown. Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), Mathias Schattleitner, Präsident des Bundes Österreichischer Tourismus Manager (BÖTM), und Klaus Panholzer, Präsident der Austrian Leading Sights sind sich einig: Eine solche   Ankündigung, 3 Tage vor Inkrafttreten und das angekündigte Hilfspaket für die betroffenen Betriebe hat Diskussionsbedarf. Das Kurzarbeitsentgelt soll 100% sein. Verlängerung der USt. Reduktion. Pragmatische Lösungen für Neugründungen. Internationale Impfstoffe wie Sputnik, Sinovac und Sinopharm werden derzeit nicht anerkannt, hier werden Änderungen

Weiterlesen
1 2 3 7